Mitte April konnte die VG Herrstein-Rhaunen ein neues LF20 KatS bei der Firma Magirus in Ulm erwerben. Dieses wurde dann bei uns in Herrstein stationiert.

Das Fahrzeug dient überwiegend zur Brandbekämfung bei Gebäudebränden sowie bei Wald und Vegetationsbränden.

Unser TLF 16/25 wird nach 25 jähriger Dienstzeit bei uns am Standort an die Feuerwehr Rhaunen abgegeben, um dort den Bestand von Wasserführenden Fahrzeugen im Bereich Nord der VG aufzurüsten.

 

Details zum Fahrzeug:

 

Fahrgestell:    Iveco Eurocargo FF150EW
Aufbauherrsteller: Magirus Ulm
Gesamtgewicht:         15000 kg
Baujahr:          2014
Motorleistung:           220 kW/ 299PS
Sonstiges:       Tankinhalt 1600 L

Besatzung 1/8

Alisson Automatikgetriebe

Allradantrieb

Einbaupumpe FPN 10-2000

Funkrufname:            Florian Herrstein 1-48-1