Zahlreiche Angehörige der Feuerwehr Herrstein-Niederwörresbach begrüßte Wehrführer Michael Piskorz im Gerätehaus Herrstein. Danach informierte der stellvertretende Wehrführer Christian Friedt über verschiedene Neuerungen. Hierzu zählen beispielsweise die Erweiterung des Einsatzgebietes durch die Fusion der beiden Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen. Zum Abschluss beförderte Michael Piskorz nachträglich zwei Feuerwehrangehörige und Geschwister. Thomas Wendel wurde in den Dienstrang des Hauptfeuerwehrmanns, seine Schwester Martina zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Die Wehrführung gratuliert beiden herzlich.