In der ersten Ausbildungseinheit der Jugendfeuerwehr Herrstein-Niederwörresbach stand die Erste Hilfe im Mittelpunkt. An verschiedenen Stationen trainierten die Jugendlichen unter fachkundiger Anleitung die wichtigsten Maßnahmen. Hierzu gehören die Herz-Lungen-Massage oder das Anlegen von Verbänden. Jugendwart Stefan Marx bedankt sich bei den Referenten Stefan und Jacqueline Nicolai für die gute Unterstützung in der Ausbildung.