hoch hoch
11.11.2017
Verkehrssicherungsmaßnahmen MartinsumzugDetails
05.11.2017
Verkehrssicherung MartinsumzugDetails
05.11.2017
BrandsicherheitswacheDetails
04.11.2017
Brandsicherheitswache (Musikveranstaltung)Details
04.11.2017
BrandsicherheitswacheDetails
03.11.2017
PKW BrandDetailsdetails
02.11.2017
NotfalltüröffnungDetails
29.10.2017
Verkehrsunfall mit eingeklemmter PersonDetailsdetails

RW 1

Auf Grund der hohen Geländegängigkeit und der angebauten Seilwinde ist der RW 1 auf absehbare Zeit nicht aus dem Fuhrpark der Feuerwehr Herrstein-Niederwörresbach wegzudenken.

 

Da dieser Fahrzeugtyp in Deutschland nicht mehr genormt ist und aus diesem Grund in Rheinland Pfalz nicht mehr bezuschusst wird, hat man sich 2016 zu einer umfangreichen Aufbereitung und Überarbeitung des Fahrzeuges bezüglich Aufbau und auch Beladung entschlossen.

 

 



Technische Daten

 

Fahrgestell: Mercedes Benz Unimog 1350 L
Gesamtgewicht: 8.000 kg
Baujahr: 1992
Motorleistung: 100 kW/ 136 PS
Zylinder: 6
Hubraum: 5.958 ccm
Geschwindigkeit: 90 km/h
Kraftübertragung: 8 Gang -Schaltgetriebe ( 2 Schaltgruppen ) Allradantrieb Differentialsperre
Seilwinde: Rotzler 5 Tonnen
Aufbau: Lentner

Zusatzbeladung:

Stromerzeuger 12 kVA

Schere Holmatro CU 4055

Spreizer Holmatro SP 4240

Rettungszylinder RA 4311

Rettungszylinder RA 4332

Teleskopzylinder Holmatro TR 4350

Hydraulik-Pumpe Holmatro DPU 31

Hydraulikschläuche CORE 10 m

Werkzeugsatz Verkehrsunfall

Säbelsäge

Rettungsplattform

Trennschleifer

Beleuchtungsgerät POWERMOON

Hebekissen

Gerätesatz Absturzsicherung

Bohrhammer

Kettensäge

Schwimmwesten

Schutzkleidung und Abdichtmaterial GAMS

Multifunktionsleiter

 

einsaetze
gaeste
links
downloads
ausbildung